Radiale Stoßwellentherapie (RSWT)

Ist ein medizintechnisches Verfahren zur Zertrümmerung und Entfernung von Kalkkonkrementen sowie zur Schmerztherapie.

Um noch bessere Ergebnisse zu gewährleisten, wird die RSWT Therapie mit manueller Mulligan Therapie und Kinesio-Taping Therapie kombiniert. Schnelle und wirksame Methode für chronische Schmerzen des Muskel-Knochen Systems.

Indikationen (Anwendungsgebiete):

  • Tendinosis calcarea der Schulter (Kalkschuler)
  • Epicondylopathia humeri radialis/ulnaris (Tennis- bzw. Golferellenbogen)
  • Dorsaler Fersensporn/Kalkaneussporn
  • Achillodynie – Entzündung des Ansatzes der Achillessehne
  • Patellaspitzensyndrom – Entzündung im Bereich des Ursprungs der Patella sehne
  • Hüfteschmerzen Bursitis Trochanterica
  • Iliotibial-Band-Syndrom (Läuferknie)
  • Triggerpunkt Behandlung – lokal begrenzte Verhärtungen der Skelettmuskulatur, die druckempfindlich und schmerzhaft sind
  • Lymphdrainage
  • Cellulite

Hochtonelektrotherapie

Die Hochtontherapie ist eine Weiterentwicklung der Elektrotherapie. Die klassische Elektrotherapie – auch Reizstromtherapie genannt – stimuliert die Nerven und Muskeln. Die Hochton-Therapie wirkt dagegen intensiv auf den Stoffwechsel der Zellen.

Die Unterschiede sind in der Wirkung, in der Technik und in der praktischen Anwendung zu sehen. Das innovative sowie einzigartige HiToP® 2touch, bietet lokale und ganzheitliche Schmerztherapie sowie Behandlung verschiedenster Indikationen.

Indikationen:

  • Arthrose der Knie-/Hüft-/Schulter-/Hand-/Sprunggelenke
  • BAKER-Zysten, Bursitis praepatellaris, Chondromalacia patellae, Chondropathia patellae, Patella-Spitzen-Syndrom
  • Distorsionen im Bereich der Hüfte
  • Tennis-/Golferarm
  • Kontusionen, Hämatome
  • Muskelverspannungen, HWS und obere BWS
  • Ulcus cruris, Venöse Insuffizienz
  • Migräne, Spannungskopfschmerzen, Vasomotorische Kopfschmerzen,
  • Diabetische Polyneuropathie, usw.

 


 


Tiefenwärmetherapie SKANLAB BODYWAVE 25

Skanlab Therapy™ erzeugt eine optimale, lokale und tiefe Wärme, die sofort die lokale Zirkulation steigert, den Schmerz lindert, die Elastizität des Gewebes verstärkt und so die Beweglichkeit verbessert.

Wesentliche Anwendung findet das Tiefenwärme-Therapiegerät bei akuten, subakuten und chronischen Verletzungen im muskulären und skelettier Bereich. Jede Behandlung dauert von 6 bis 10 Minuten. In der Behandlung erhöht die Gewebetemperatur um 1,2 bis 1,6° Celsius und bleibt in Behandlungsbereich für mindestens 45 Minuten nach dem Ende der Therapie, was sehr angenehm für den Patienten ist.

Indikationen:

  • Ligamentläsionen, Läuferknie, Springerknie
  • Epicondylitis lateral und medial
  • Tibia periostitis, M. triceps surae Kontraktur, Distorsion des Fußgelenks mit Ödem, Achilles tendinitis/paratendinitis
  • Coxarthrose, Bursitis, Trochanter tendinitis/bursitis, M. piriformis Syndrom
  • WAD – Whiplash Associated Disorders (Schleudertrauma)
  • Detonisierung der Muskulatur, Vorbehandlung für Massagen, Dehnung, Mobilisierung.
  • Impingement Syndrom, Rotatoren Manschetten Läsion, bei der Mobilisierung der »frozen shoulder“

Kontaktieren Sie uns und wir werden Sie kostenlos beraten.

 Kontakt.


FUNKTIONELLES TAPING

Funktionelles taping wird angewendet zur Regulierung der Muskelfunktion, Verbesserung der Stabilität und Beweglichkeit der Gelenke, zur Schmerzreduktion sowie Aktivierung des Lymphsystems (bei Lymphödemen zur postoperativen Nachsorge, zum Beispiel nach Brustkrebsoperationen).

Die Funktionelles-Taping-Methode wird in Kombination mit einer kinesiologieschen Behandlung durchgeführt.

Grundlegende Funktionen und Effekte des Funktionelles-Tapings:


KINESIOLOGIE

Kinesiologie Methode ist eine Heilbehandlung mit Verwendung von verschiedenen Bewegungsformen. Das Hauptziel dieser Therapie ist die Wiederherstellung der schmerzlosen Bewegung von Wirbelsäule und Gliedmaßen, die Verbesserung der Suffizienz des Organismus und der Widerstandsfähigkeit der Muskel und ein kontrollierter Rückgang des Körpergewichts. Die Kinesiologie Methode umfasst auch die Gestaltung richtiger Bewegungsgewohnheiten.

ANWENDUNG:


MULLIGAN THERAPIE

Manual therapeutische Mobilisation mit aktiver Bewegung. Der Vorteil dieser Behandlungsmethode liegt darin, dass unmittelbar der Schmerz gelindert wird und der Patient somit seine Übungen durchführen kann. Dadurch wird die drohende Chronifizierung des Schmerzes verhindert und die biochemischen Prozesse im Gehirn werden wieder ins Gleichgewicht gebracht. Der Patient gewinnt erneut Selbstvertrauen in seine Bewegung.

ANTI-CELLULITE THERAPIE

Anti-Cellulite-Therapie (Akustische Wellentherapie – AWT) ist das erste effektive und langhaltende therapeutische Verfahren zur Behandlung von Cellulite Grad I – III. Es wird mit hochenergetischen Schallwellen, die über die Köpfe des Gerätes, sanft in die betroffenen Gebiete des Körpers des Patienten übertragen werden durchgeführt.

Die Ergebnisse sind:

Mit “AWT” werden drei Stufen behandelt:

Anwendungsgebiete:

Dauer und Häufigkeit der Therapie: Im Durchschnitt nimmt jede Therapie 30 Minuten. Es dauert 6-10 Behandlungen in 3-4 Tagesintervallen, je nach dem Grad der Cellulite.


Wir kümmern uns um Sie.

 Kontakt.